Diese ziele

sind mir besonders wichtig:

OFFENHEIT - TRANSPARENZ - BÜRGERNÄHE

 

Drei Schlagworte – drei Versprechen! 

 

Offenheit: Direkte und ehrliche Kommunikation.

Mein Versprechen: Ich werde stets ein offenes Ohr für Ihr Anliegen haben.

 

Transparenz: Keine Alleingänge! 

Mein Versprechen: Gemeinsam werden wir die anstehenden Aufgaben meistern.

Bürgernähe: Der direkte Draht ist der Beste! 

 

Mein Versprechen:

Der rege Austausch mit Ihnen bildet die Grundlage meiner Politik.

Bürgerbeteiligung

Lassen Sie uns einen neuen Weg der Kommunikation gehen – persönlich, respektvoll, ehrlich. Mein Ziel: Gemeinsam mit Ihnen Wettenberg nach unseren Ideen gestalten.



Politik und Verwaltung

Auch als Bürgermeister werde ich ein Teamplayer sein. Heißt: Vorschläge sind ausdrücklich erwünscht, konstruktive Kritik willkommen. Ich setze dabei außerdem auf eine gute Zusammenarbeit mit allen Fraktionen. 



Senioren und Jugend

Senioren und Jugend brauchen gleichermaßen altersgerechte Angebote. Mein Ziel ist es darüber hinaus, das Miteinander dieser beiden Zielgruppen zu fördern – u.a. durch den Ausbau von Mehrgenerationen-Treffpunkten.



Vereine

Der Beitrag der Vereine für das kulturelle Leben ist nicht hoch genug einzuschätzen. Durch die Vereinsförderung soll diese auch in Zukunft unterstützt und das Angebot ausgebaut werden.



Familien

„Familienfreundlichkeit“ ist mein Schlagwort. Heißt: Bei allen Vorhaben soll in Zukunft geprüft werden: Ist das Projekt familienfreundlich? Mein Ziel: Ausbau von Kindergärten, Spielplätzen und Wohnraum für junge Familien. Denn: Wettenberg muss gerade für Familien lebenswert sein.



Gewerbe

Als Bürgermeister werde ich den ständigen und intensiven Austausch mit unseren örtlichen Gewerbetreibenden suchen, damit der Standort Wettenberg gesichert bleibt. 



Freibad

Meine Vision ist der Ausbau und die Neugestaltung des Krofdorfer Freibades - inklusive Beheizung durch eine Solarthermieanlage, sowie der Neubau eines ortsansässigen Fitnesscenters auf dem Gelände der ehemaligen Minigolfanlage.



Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr erhält alle Unterstützung, um auch in Zukunft schlagkräftig für das Gemeinwohl sorgen zu können.



Lärmminderung

Mein Einsatz gilt vor allem dem Lärmschutz gegenüber der A480 für die besonders betroffenen Ortsteile Launsbach und Wißmar.



DIALOG MIT NACHBARGEMEINDEN

Des Weiteren ist mir ein enger Gesprächskreis mit den Bürgermeistern der Nachbargemeinden sehr wichtig. Mein Ziel ist es, zukünftig gemeinsam Themen zu besprechen und Lösungen zu erarbeiten und so die interkommunale Zusammenarbeit zu fördern.


In den kommenden Monaten werde ich den direkten Kontakt suchen: Zu den Menschen, Vereinen und Unternehmen unserer Stadt. Zu IHNEN!

Ich freue mich auf Sie.